top of page

Sinnvolle Arbeit

Sinnvolle Arbeit 🤔 Sinnerfüllung bei der Arbeit 🤔

Sinnerfüllte Arbeit stellt bereits im Job-Characteristics-Modell (Hackman & Oldham, 1975) eine wichtige Bezugsdimension dar!
Und auch im Rahmen des New Work-Ansatzes spielt sinnvolle Arbeit eine entscheidende Rolle.

Bezogen auf die Sinnthematik kann die Logotherapie nach Viktor Frankl eine starkes Fundament legen und die Entstehung des Gefühls der Sinnerfüllung wie auch entscheidende Rahmenbedingungen dafür beschreiben.

Im Rahmen des Online-Kongresses zum Thema New Work der SRH Fernhochschule - The Mobile University - führte ich eine Erhebung zum Thema "Bedeutungsmerkmale sinnvoller Arbeit und Arbeitszufriedenheit" durch und erstellte dazu ein wissenschaftliches Poster.
Ich konnte aufzeigen, dass die vier Bedeutungsmerkmale, die das Wahrnehmen von sinnvoller Arbeit ermöglichen, zu 60,8% die Streuung der Arbeitszufriedenheit erklären! Zu den Bedeutungsmerkmalen gehören Kohärenz, Zugehörigkeit, Orientierung und Bedeutsamkeit der eigenen Tätigkeit.

Der Vorteil, wenn Mitarbeitende sinnvolle Arbeit erleben:
- die Fluktuation sinkt 👍,
- Fehlzeiten reduzieren sich 👍,
- das Commitment zum Unternehmen steigt an 👍,
- das Arbeitsengagement erhöht sich 👍
- und, wie aus der Analyse hervorgeht, führt sinnvolle Arbeit zu einer höheren Arbeitszufriedenheit 👍

sinnvolle Arbeit, New Work, Arbeitszufriedenheit, Orientierung, Bedeutsamkeit, Kohärenz, Zugehörigkeit, Fehlzeiten reduzieren, Arbeitsengagement, Zufriedenheit
Forschung Sinnvolle Arbeit

Viktor Frankl führt in seinen Arbeiten auf, dass der Mensch zur Sinnerfüllung und zum Sinnerleben kommen kann, wenn er seine Werte verwirklicht. Hierfür differenziert er drei Wertkategorien:

1. Schöpferische Werte

2. Erlebniswerte

3. Einstellungswerte

Schöpferische Werte beinhalten das, was wir selbst (er-)schaffen, sozusagen mit unseren Händen. Beispiele dafür können sein: die berufliche Tätigkeit, das Backen eines Kuchens für einen lieben Menschen, das Weiterentwickeln eines Prozesses, das Reinigen des Hauses zum Wohlfühlen für alle und vieles mehr.

Erlebniswerte beinhalten Erlebnisse, die bewusst wahrgenommen werden. Entscheidend hierbei ist, dass wir offen für dieses Erlebnis und diese Erfahrung sind und sie wertschätzen.

Beispiele hierfür können sein: ein achtsamer und bewusster Spaziergang in der Natur, das gemeinsame Erleben eines besonderen Augenblicks mit dem Partner und / oder den Kindern, das "versinken" in der Musik, das bewusste Wahrnehmen des Geschenks einer tiefen Freundschaft und vieles mehr.

Einstellungswerte greifen besonders in schwierigen Phasen des Lebens. Diese können verwirklicht werden, wenn wir mit einem Schicksalsschlag, einer Krise, einem Tiefpunkt konfrontiert sind. Auch diese Phasen gehören zum Leben dazu. Selbst wenn wir nicht die Möglichkeit haben, aktiv etwas an der Situation zu verändern, haben wir immer noch die Freiheit, uns zu der Situation einzustellen. Sozusagen unsere innere Haltung zu der Situation zu verändern. Wir können durch die Einstellungswerte das Schicksal annehmen und er-tragen lernen. Das ist eine hohe Kunst, nicht einfach und bedeutet auch Übung und ehrliche Auseinandersetzung.

Hierfür ist es schwierig, mehrere Beispiele aufzuführen. Jede Situation wird von Mensch zu Mensch unterschiedlich bewertet. Ganz individuell gilt es somit in den Situationen nach Möglichkeiten der Freiheit und inneren Haltung zu suchen. Eine mögliche Situation könnte sein, dass eine geliebte Person stirbt. Dieses Schicksal kann nicht aktiv beeinflusst werden. Wie kann ich damit umgehen? Ich kann die geliebte Person stets im Herzen tragen, geistige Zwiegespräche führen und mir in der einen oder anderen Situation überlegen, was die geliebte Person mir geraten hätte. Dadurch lebt die Person stets in uns weiter.

Du möchtest Deine Werte finden und ein erfülltes Leben führen?

Werte

Quarterlife-Crisis

​Was ist Quarterlife-Crisis?

  • Sinnkrise nach der Ausbildung oder dem Studium

  • viele junge Menschen betroffen

  • Fragen wie: "war's das jetzt?", "will ich wirklich da arbeiten bis zur Rente?", "ist er/sie wirklich meine große Liebe?", "wieso sind eigentlich die anderen weiter als ich?"

  • uns stehen viele Möglichkeiten offen, oft haben wir den inneren Druck die richtige Entscheidung zu treffen und vergleichen uns viel mit anderen.

  • Was ist für mich ein erfüllter Job?

Anzeichen:

  • Orientierungslosigkeit bzgl. beruflicher Werdegang

  • Gefühl "nicht genug zu sein"

  • Eindruck im Vergleich zu Freunden / Bekannten "zu langsam" zu sein

  • Unsicherheit, Perspektivlosigkeit bzgl. Zukunft

  • Wer bin ich eigentlich wirklich?

  • Frust / Konflikte in Arbeit oder Beziehung

  • häufige Frage "war's das jetzt?"

Quarterlife_Crisis_Story.png

5 Tipps bei einer Quarterlife-Crisis:

  • Akzeptanz: akzeptiere die Krise, es ist ok Dinge zu hinterfragen

  • Problem erkennen und Ziele definieren: in welchem Bereich bist du nicht glücklich? Wo wärst du gerne in 4-5 Jahren? Was kannst DU JETZT dafür tun?

  • Ansprüche herunterschrauben: Was hast du schon alles bisher erreicht? Was sind deine Stärken?

  • Darüber sprechen: Du bist nicht allein! Es gibt Unterstützung.

  • Positiv bleiben: Rückblickend zeigen Studien, dass die Quarterlife-Crisis positive Veränderungen mitbringt

Quarterlife-Crisis
bottom of page